Mittwoch, 28. Dezember 2011

Erste Leser und erste Challenges

Ich freue mich, dass ich meine ersten Leser gefunden habe. Liebe Alexandra, liebe Mareike, ich freue ich sehr!!! Das habe ich nicht zuletzt der Suche nach schönen Challenges zu verdanken.

Denn die ersten meiner für 2012 ausgewählten Challenges sind gefunden. Und es ist gar nicht so einfach, bei der großen Auswahl das herauszufiltern, was meinen Lesebedürfnissen voraussichtlich am meisten nachkommen wird.

Hier möchte ich gerne mitmachen:

1. Wälzer-Challenge 2012
Diese Challenge findet ihr auf Alexandras Blog "Der Bücherwahnsinn". Bücher über 510 Seiten sollen hierbei bewältigt werden. Ich mag Wälzer, da hier so schön viel Zeit ist, die Handlung zu entwickeln. Wälzer begleiten die Leser einfach auch länger als andere Bücher, was ich ebenfalls mag. Denn Bücher-Hopping ist mir manches Mal tatsächlich etwas zu viel.


2. Back-to-the-roots-Challenge 2012
Hierbei werden deutsche Autoren gelesen, 12 an der Zahl, wobei 8 Autoren noch nicht bekannt sein dürfen. Die Challenge ist bei Crini von "All about books" zu finden.



3. Now-or-never-Challenge 2012
Diese Challenge ist mal so ganz anders als alle anderen, denn hier soll nicht der SUB, sondern die Wunschliste abgebaut werden. Na da mache ich doch auch gerne mit, denn viele Bücher auf meiner Wunschliste bekomme ich sicher mittlerweile in der Bibliothek zum Leihen. Das eine oder andere werde ich mir aber vielleicht auch für meinen neuen Kindle gönnen. Die Challenge ist übrigens bei Lena von "Seite um Seite" zu finden.



Ich werde in Kürze meine ersten Listen für die Challenges basteln. Vielleicht gelingt es mir ja noch, auf meiner Challenge-2012-Seite Unterseiten einzubauen, damit ich den jeweiligen Stand der Dinge besser darstellen kann. Natürlich kommt jede Challenge so auch mehr zur Geltung bzw. zu ihrem Recht, denn die Ideengeber haben ja auch etwas Mühe damit.

So, ich hoffe, ich habe mit den Verlinkungen und dem Einbinden der Challenge-Bilder hier alles richtig gemacht. Man sollte zumindest beim Klick auf die Bilder jeweils zur Challenge-Seite auf die genannten Blogs gelangen. Gleich mal ausprobieren ;-)

Liebe Grüße,

Eure LeseMaus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen