Mittwoch, 11. Januar 2012

Kurt, der Leselöwe und mein Bewertungssystem

Einen schönen Abend zusammen,

heute möchte ich euch gerne mein Bewertungssystem zeigen, da ich nun die erste Rezension für mein Blog verfasst habe und noch online stellen will. Vorher ist es jedoch wichtig, dass ich euch Kurt vorstelle, meinen Leselöwen. Er liegt mir schon in den Ohren, seit ich mit dem Blog angefangen habe. Und zwar will er unbedingt mit aufs Bild, wenn neue Bücher angekommen sind. Er ist halt ein Bücherfan. Naaaa guuuut, Kurt, komm einfach das nächste Mal mit auf's Foto.

Das ist er übrigens:

Kurt ist ein echter Leselöwe. Er wohnt schon ein paar Jahre bei mir auf der Couch, und nimmt sich klammheimlich die neuesten Schmöker, noch bevor ich sie überhaupt in die Finger kriege. Meistens liest er auch schneller als ich ;-)

Und da Kurt fast noch ein größerer Bücherfan ist als ich, dachte ich, ich nutze ihn zur Unterstützung, wenn ich Bücher rezensiere. Dementsprechend wird mein Bewertungssystem so aussehen:

Ein ziemlicher Flop, reißt den Leselöwen nicht vom Hocker


Noch eher schwach, aber der Leselöwe schläft wenigstens nicht dabei ein
Schon ganz okay, der Leselöwe ist zufrieden


Ein Augen- oder Ohrenschmaus für den Leselöwen


So muss ein Buch sein. Sehr gut gebrüllt, Löwe!


Gleich teste ich das System direkt bei der ersten Rezension.

Liebe Grüße

Eure LeseMaus

Kommentare:

  1. wie süüüüß, dein kurt ist ja niedlich!! finde ich eine gute idee mit dem v´bewertungssystem, sollte ich mir auch mal gedanken zu machen!
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    wir zwei Kater Phil und Charly sind durch Blogzug auf deinen Blog gelandet und dein Bewertungssystem gefällt uns echt toll. Wir sind noch dabei eins zu suchen.

    Dein ganzer Blog gefällt uns, so dass direkt Leser jetzt sind.

    LG Phil und Charly von http://lesende-kater.blogspot.de/

    PS: Wir haben zur Zeit ein Gewinnspiel laufen. Vielleicht besuchst du uns ja ?!

    AntwortenLöschen