Sonntag, 29. Januar 2012

Tipp: Kindle Bücher kostenlos

Seit ich den Kindle habe, stöbere ich in regelmäßigen Abständen nach kostenlosen Büchern. Hier ein paar Tipps, wie man diese auf recht einfache Art finden kann:

Entweder ihr schaut auf dieser Seite im Kindle Forum nach: Aktuell kostenlose deutsche Kindlebücher. Hier tauschen sich Amazon Kunden täglich über die kostenfreien Bücher aus. Dabei muss man natürlich darauf achten, dass einige Bücher nach dem Posting bereits wieder im Preis gestiegen sein können, daher auf jeden Fall vor dem Herunterladen noch einmal auf den Preis schauen. Zwischenzeitlich wird sich auf dieser Seite auch immer mal gestritten über Sinn und Unsinn der kostenlosen E-Books, aber das kann man ja auch überlesen ;-)

Die andere Alternative ist die eigene Suche, indem die Sucheinstellungen bei Amazon geschickt eingestellt werden:
1. KindleShop öffnen
2. "Alle deutschen E-Books" auswählen (ist auf der linken Seite ganz unten in den Kategorien)
3. Sortieren nach: Preis aufsteigend (die Dropdown-Liste oben rechts über den Suchergebnissen)
4. Bei "Neuheiten" (links im Menü) z. B. "letzte 30 Tage" auswählen

Am Kindle selbst suche ich alle paar Tage auch mal nach kostenlosen Büchern, indem ich im Kindle-Shop die Bestsellerliste anklicke und dort auf die "Top 100 gratis" wechsle (oben rechts). Dann klicke ich die Rangliste einfach durch, ob etwas Neues drin ist.

Natürlich findet man auf allen diesen Wegen auch viel Mumpitz, aber das eine oder andere Highlight ist immer mal dabei.

Kommentare:

  1. Ahhh danke für die Erklärung. Ich hab schon lange versucht die kostenlosen eBooks von den anderen zu trennen, jetzt weiß ich endlich wie es am besten geht^^

    Danke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessanter Post für alle Besitzer des Kindle. Leider habe ich mir kürzlich den Reader von Weltbild gekauft...

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sylvia, wie kommst du denn mit dem Weltbild Reader zurecht? Ich hatte auch überlegt und dann Abstand genommen, weil der Bildschirm ja beleuchtet ist.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo LeseMaus,

    wirklich viel habe ich bisher nicht mit ihm angefangen, schnupperte lediglich in die aufgespielten Leseproben rein. Dabei stellte ich fest, dass die Bedientasten nicht unbedingt leichtgängig sind. :(

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Bin gerade über deinen Blog gestolpert und finde ihn schön :)
    Schön,dass du über so etwas informierst!
    LG
    Lisa von http://fliegende-gedanken.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. ich hab zwar keinen kindle, aber grad bei facebook gesehen, daß es heute bei amazon ein fantasy-buch umsonst git, könnte evtl. was für dich sein: http://www.amazon.de/gp/product/B005YWLP4O/ref=as_li_ss_sm_fb_de_asin_tl?ie=UTF8&tag=willkoimbuech-21&linkCode=shr&camp=3206&creative=24798&creativeASIN=B005YWLP4O&ref_=amb_link_162851887_2

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hi Katrin, danke für den Tipp, hatte gestern noch gar nicht geschaut. Das ist ja mal ein richtiges "echtes" Buch, das es umsonst gibt!

    AntwortenLöschen
  8. Kindle-Besitzer müsste man sein... *schnief* ;)

    AntwortenLöschen
  9. Sylvia, du kannst übrigens auch ohne einen Kindle das Buch herunterladen. Du brauchst nur einen Amazon Account. Dann hast du das Buch schon mal, wenn du dich vielleicht doch irgendwann für einen Kindle entscheidest.

    AntwortenLöschen