Mittwoch, 8. Februar 2012

Neuer Augenschmaus im Februar

Bei Kurt und mir ist wieder Lese-Nachschub eingetroffen, von dem ich kurz berichten möchte. Ich bin glückliche Gewinnerin von zwei Lesebüchern, die über LovelyBooks zu mir gelangt sind.

 
Das eine ist "Der Parzival-Code und die Externsteine". Dies ist ein Buch, das auf Forschungsergebnissen von Horst Burger in Bezug auf die Externsteine in Horn-Bad Meinberg beruht, welche durch Achim Köppen in Romanform gegossen wurden. Sehr spannend, da ich selbst schon mal zur Sommersonnenwende an den Externsteinen war, was mich ziemlich beeindruckt hat. Die Leserunde bei LovelyBooks wird durch Achim Köppen begleitet. 

Beim zweiten Buch ist eine deutsch-japanische Liebesgeschichte von Andreas Séché: Namiko und das Flüstern. Ein Reporter aus Deutschland fliegt nach Japan mit dem Auftrag, über japanische Gartenkunst zu berichten, und trifft dort auf die junge Studentin Namiko. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Liebesroman über die Grenzen der Kulturen hinweg etwas ganz Besonderes ist. Auch bei diesem Buch wird die Leserunde vom Autor begleitet. Selten eine Leserunde gehabt, bei der schon vor der Verlosung so viel diskutiert wurde wie hier - Klasse!

Das Buch kam übrigens vom Ars Vivendi Verlag mit der Postkarte, auf der ein Bücherstapel abgebildet ist - und an der Ecke der Karte ist ein Button befestigt, auf dem "LESEMAUS" steht - ist das nicht irre? Die anderen haben Buttons mit den Aufschriften "BÜCHERNARR" oder "IM-BETT-LESER" - aber nur bei mir entspricht der Button meinem LovelyBooks-Namen! Ich bin fast hintenüber gefallen vor Freude.

Buch Nr. 3 ist Kurt und mir mal wieder "über den Weg gelaufen", und zwar in der Bücherei. "Raum" von Emma Donoghue ist eines meiner Wunschlistenbücher, seit es im vergangenen Jahr erschienen ist. Eine wahrscheinlich sehr beklemmende Geschichte über eine Mutter, die mit ihren kleinen Jungen in nur einem einzigen Zimmer lebt, so dass er glaubt, die Welt besteht nur aus diesem einen Raum. Ich musste direkt an den Film "Eve und der letzte Gentleman" von 1999 denken: hier ist Brendan Fraser mit seinem Eltern lange Jahre in einem unterirdischen Bunker, weil alle geglaubt haben, es sei ein Atomkrieg ausgebrochen. Als er wieder an die Oberfläche kommt, versteht er natürlich die Welt nicht mehr und trifft glücklicherweise auf Alicia Silverstone, die ihm die Welt wieder näherbringt. Nun, in "Raum" wird das wohl alles nicht ganz so lustig sein - aber ganz bestimmt spannend. Ich berichte euch dann!

Viele Grüße

Eure LeseMaus




Kommentare:

  1. da hste ja echt interessante neue bücher im regal! auf deine rezi zu "raum" bin ich schon gespannt, steht auch noch auf meiner wunschliste! und der button ist ja mal echt genial!!!
    ach ja, danke noch für deinen tipp mit dem verlinken der videos ... wird zeitnah umgesetzt! :)
    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. Namiko und das Flüstern hätte ich auch gerne gewonnen, bin gespannt auf deine Rezi, vielleicht führt sie ja dazu, dass ich mir das Buch eher als gedacht hole. :)

    Viel Spaß mit den Büchern. :D

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. uuuh.. das is tatsächlich ein toller Leseschmaus :D Wünsch dir ganz viel Spaß und Freude mit den Büchern und bin gespannt was Du zu berichten hast! .smile. Hab ein wenig bei dir rumgestöbert und mich gleich mal als Leserin eingetragen :D Viele liebe Grüße und einen schönen Donnerstag! :))

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bücher! "Raum" will ich auch noch lesen. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen Besuch auf meinem Blog :-) Ich bin auch gleich mal deine 50. Leserin geworden^^

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Echt tolle Bücher! :)
    Übrigens bin ich gerade auf deinen Blog gestoßen und finde es voll schön hier! :D Bin gleich mal Leserin geworden :)
    Falls du mal Lust hast, auf einen Gegenbesuch bei mir vorbeizuschauen:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com
    Ich würde mich sehr freuen! :D
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen