Sonntag, 9. September 2012

Wälzer-Challenge: Status 2012-08

Es wird Zeit, dass ich die Challenges alle einmal wieder durchgehe. Jetzt ist noch Zeit genug, Versäumnisse aufzuholen - auch wenn es bei der einen oder anderen Challenge schwierig wird, z. B. bei der Wälzer-Challenge von Alexandra.


Gelesen habe ich bisher:
  1. Sabine Thiessler: Der Kindersammler (526 Seiten)
  2. Stephan Rother: Ich bin der Herr deiner Angst (576 Seiten)
  3. Richard Dübell: Die Pforten der Ewigkeit (861 Seiten)
  4. Petra Schier: Die Eifelgräfin (569 Seiten)
  5. Petra Schier: Die Gewürzhändlerin (544 Seiten)
  6. Jodi Picoult: Ein Lied für meine Tochter (576 Seiten)
Hier werde ich wohl Ende des Jahres keinen Gewinn einheimsen können, denn es gab bereits Stand Ende Juni jemanden mit schon 29 Wälzern in diesem Jahr! Wahnsinn! Nun denn, vielleicht schaffe ich zumindest 12 Bücher insgesamt, das wäre wenigstens ein Wälzer pro Monat.

Als nächstes stehen für diese Challenge auf jeden Fall schon bereit: Ralf Isau's "Die Galerie der Lügen", Kim Edwards' "Die Tochter des Fotografen" und Kaysa Ingemarsson's "Das große Glück kommt nie allein".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen