Donnerstag, 1. November 2012

Letzte Oktober-Neuzugänge

Also der Oktober war nicht mein Monat. Viel zu schnell herum, zu wenig Zeit für zu viele Bücher, und so habe ich euch auch noch gar nicht die letzten Neuzugänge im Oktober gezeigt, was ich auf jeden Fall noch nachholen möchte. Dieses Mal waren dabei:


  • Facebook, Twitter & Co. - Aber sicher!: Gefahrlos unterwegs in sozialen Netzwerken von Manuel Ziegler
    Hierauf bin ich durch einen Fragefreitag bei LovelyBooks gestoßen. Bei dieser Gelegenheit hat der Autor zahlreiche Sorgen zerstreuen, aber auch neue schüren können. Da ich mich ja bisher beim Thema Facebook zurückgehalten habe, den Nutzen aber schon sehe, dachte ich mir, ich mache mich erst einmal etwas schlauer.
     
     
  • Ewig dein von Daniel Glattauer
    Endlich habe ich das erst in diesem Jahr erschienene neue Buch von Daniel Glattauer ertauschen können. Ich bin schon gespannt, wie es mir gefallen wird, war doch "Gut gegen Nordwind" ein wirkliches Highlight für mich.

  • Donnerstags im Fetten Hecht von Stefan Nink
    ist ebenfalls ertauscht. Mir gefällt die Story einer seltsamen Weltreise, in der verschiedenen Miterben aufgetrieben werden müssen, damit ein Erbe in Höhe von 50 Mio. EUR ausgezahlt wird. Außerdem zählt das Buch für die Debutautorenchallenge bei LovelyBooks. 

  • Talisker Blues: Ein Schottland Krimi von Mara Laue
    habe ich durch meine Bewerbung bei Blogg dein Buch vom Goldfinch Verlag erhalten. Die Autorin mag ich sehr gerne, nachdem ich ihren Krimi "Smaragdjungfer" gelesen habe (Rezi hier: *klick*). Aus der damaligen Leserunde heraus habe ich mich daran erinnert, dass sie für einige verschiedene Verlage schreibt. Nun bin ich auf das erste Buch aus dem Goldfinch Verlag gespannt, denn der Verlag, der sich auf Großbritannien spezialisiert hat, ist mir bisher noch nicht bekannt.
Ich denke, ich werde zuerst mit "Talisker Blues" beginnen, nachdem ich bei meiner aktuellen Lektüre, der "Landkarte des Himmels" nun schon im letzten Drittel angekommen bin.


 

1 Kommentar:

  1. "Ewig Dein" ist definitiv ein ganz anderer Glattauer. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt!

    AntwortenLöschen