Samstag, 3. November 2012

TAG: 10 Reasons to Fall in Love with Autumn

Letzte Woche hat mich Juju von Jujus Bücherkiste getaggt *rüberwink*.



Bei diesem TAG geht es darum, zehn Dinge zu nennen, die den Herbst liebenswert machen. Da ich tief im Herzen ein Herbst-Fan bin, mache ich da zu gerne mit.

  1. Ich mag es, wenn es abends früher dunkel ist - um so eher kann man es sich auf der heimischen Couch gemütlich machen.
  2. Die Wochenenden im Herbst sind anders als die im Frühjahr und im Sommer - endlich einmal lockt keine außerhäusige Aktivität, und man kann so richtig faulenzen.
  3. Schließt nahtlos an Nr. 2 an: Am Montag darauf wird man auf der Arbeit nicht schief angesehen, nur weil man ein Wochenende lesend daheim verbracht hat anstatt irgendetwas Dringendes und Wichtiges "draußen" zu unternehmen.
  4. Nur im Herbst hat man so viel Zeit (oder nimmt sie sich, lach) um mal wieder etwas zu Backen und dabei etwas Neues auszuprobieren.
  5. Ich liebe Herbst-Gemüse - allen voran natürlich Kürbisgerichte. Kürzlich war ich bei einer lieben Freundin eingeladen, da gab es gefüllten Hokkaido-Kürbis - für jeden einen eigenen! Das war unglaublich lecker.
  6. Die Urlaubstage des laufenden Jahres, die man bisher nicht genutzt hat, kann man ganz wunderbar einsetzen, um noch einen herbstlichen Kurztrip in irgendeine Großstadt zu planen und dort schon einmal so langsam Weihnachtsgeschenke zu shoppen.
  7. Im Herbst lockt außerdem so manches kreative Event, denn die Zeit ist einfach prädestiniert dazu, neue Handarbeitstechniken auszuprobieren oder neue Materialien einzukaufen.
  8. Ich liebe - liebe - liebe Weihnachtsmärkte. Das hat sich glücklicherweise seit meiner Kindheit nicht verändert. Am liebsten habe ich den Dortmunder Weihnachtsmarkt (Münster ist auch schön, aber so überlaufen, dass es keine wahre Freude ist, dort zu schlendern). Toll sind aber auch kleinere Weihnachtsmärkte wie z. B. der Weihnachtszauber auf Schloss Cappenberg.
  9. Ich mache unglaublich gerne Geschenke - und am Schönsten schenkt es sich einfach zu Weihnachten. Den ganzen Herbst über sammle ich Ideen und Anregungen - oder nehme einfach etwas Schönes mit, von dem ich weiß, dass sich jemand aus meinem Umfeld darüber freuen würde. Der Herbst ist also meine favorisierte Geschenke-Vorbereitungs-Zeit.
  10. Was natürlich ein ganz, ganz wichtiges Thema im Herbst ist, ist das Lesen. Keine Jahreszeit eignet sich in meinen Augen so gut dafür. Und im Herbst erscheinen komischerweise meistens bessere Bücher als im Frühjahr - habt ihr das Gefühl auch? 
Diesen TAG gebe ich nun weiter an:

Wenn ihr Spaß daran habt, macht mit!

Liebe Grüße
Eure LeseMaus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen