Samstag, 30. März 2013

Freiheit, die ich meine...


Hallo ihr Lieben,

jaaaaa, endlich eine Woche Urlaub! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie froh ich bin! Gerade die letzten zwei Wochen waren sehr arbeitsintensiv, was ja nicht schlimm wäre, wenn damit nicht auch Überstunden verbunden gewesen wären.

Aber jetzt wird erst einmal relaxt. Ich habe ja auch hier einiges nachzuholen. Meine Neuzugänge zum Beispiel, da sind bestimmt 8 oder 10 Bücher, die ich euch noch nicht gezeigt habe. Oder meine Challenge-Updates. Außerdem will ich mir das schicke neue LovelyBooks-Widget einbauen. Ich habe es zuerst bei Kossi entdeckt, sowas will ich auch! Ja, und ich habe noch etwa vier Rezensionen in der Pipeline, die geschrieben werden wollen.

Und was kann ich nicht in der Woche Freiheit alles für Bücher lesen! Zum einen bin ich gerade mit einem tollen Familiengeheimnis-Roman befasst: Im Land der weiten Fjorde. Wie gemacht, um darin zu versinken. Aber ich habe auch noch drei Bücherei-Bücher hier, die mir in die Hände gefallen sind:



Auch diese laden förmlich dazu ein, sich in die Ecke aufs Sofa zu werfen und abzutauchen. Hach, was freue ich mich auf die freien Tage! Wenn ich ganz über die Stränge schlage, lade ich mir einfach auch noch ein oder zwei E-Books. Was schert mich mein SUB-Abbau von gestern ;-)

Gerade dieses Buch hier ist in den letzten Tagen aus der Blogger-Welt ohnehin nicht mehr wegzudenken - hier der Gänsehaut-Trailer dazu, der mich vollends überzeugt hat, dass ich dieses Buch haben MUSS:


Natürlich werde ich nicht nur lesen - ich habe auch solche schrecklichen Dinge vor wie den Kleiderschrank aufzuräumen oder die Steuererklärung vorzubereiten... Aber davon werde ich mich nicht völlig vereinnahmen lassen!

Liebe Grüße
Eure LeseMaus
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen