Sonntag, 19. Mai 2013

Neuzugänge 2013-05 (Mayersche Taschenbuchtage bewältigt)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch den ersten Teil meiner Neuzugänge im Mai zeigen. Ihr könnt stolz auf mich sein: ich habe nur 2 (in Worten: ZWEI) Bücher während der Taschenbuchtage der Mayerschen gekauft. Tatsächlich habe ich nach der Arbeit am Freitag noch die Mayersche durchstöbert und hätte sicher auf Anhieb acht oder zehn Bücher einpacken können - habe ich aber nicht! Mir haben die zwei Bücher gereicht, die ich ein paar Tage zuvor hier bei mir daheim gekauft habe. Sogar die beiden Bücher, die auf meiner Wunschliste standen, habe ich stehen gelassen.

Kann sein, dass hier mein sogenanntes "Declutter-" bzw. Aufräum-Projekt langsam Früchte trägt. Das habe ich begonnen, nachdem Kurt und ich einige Videos amerikanischer Aufräum-Experten auf Youtube gesehen habe. Wenn ihr mögt, kann ich euch meine Favoriten-Videos gerne mal auflisten!

Hier aber erst einmal die beiden Bücher - Kurt redet mir zwar ständig ins Gewissen, wenn ich mir neue Bücher kaufen möchte, auf die Fotos möchte er aber trotzdem immer mit drauf:



  • "Du bist zu schnell" von Zoran Drvenkar aus dem Ullstein-Verlag wäre mein drittes Buch des Autors nach "Sorry" und "Der letzte Engel". Ich bin sehr gespannt, mag ich doch seinen Schreibstil enorm gerne.
  • "The Law of Attraction" von Esther und Jerry Hicks, ebenfalls aus dem Ullstein-Verlag gehört eher in die esoterische Ecke, geht es doch hier um das sogenannte "Gesetz der Anziehung". Mal sehen, wie die beiden Autoren das Thema der "Kosmischen Wunscherfüllung" angehen. 
Natürlich komme ich mit nur zwei neuen Büchern in diesem Monat nicht aus - deswegen habe ich drei Bücher getauscht, von denen eines noch auf dem Postweg ist. Wenn auch das letzte Buch wohlbehalten bei mir eingetroffen ist, werde ich euch auch diese Neuzugänge zeigen.

Als nächstes werde ich aber erst meine Rezension zu "Niceville" von Carsten Strout hochladen - das Buch hat mir ziemlich Mühe gemacht, ebenso wie das Erstellen meiner Rezension. Ihr werdet sehen warum.

Liebe Grüße

Eure LeseMaus



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen