Sonntag, 16. Juni 2013

Überraschender Buchgewinn: Geheimakte Labrador

Ihr Lieben,

da habe ich doch unverhofft ein E-Book gewonnen. Und zwar verfolge ich doch täglich die Seite xtme - dort werden laufend die besten und günstigsten oder sogar kostenlosen E-Books für den Kindle vorgestellt. Also sozusagen Pflichtprogramm, und ich habe schon sehr viele gute Bücher darüber gefunden.

Ich hätte nicht gedacht, dass bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel dieser Seite Glück haben könnte - hatte ich aber! Und so durfte ich mir gerade per Amazon-Gutschein für meinen Kindle das E-Book Geheimakte Labrador von André Milenski ordern.

Auf der Homepage des Autors, von der auch der folgende Klappentext stammt, findet ihr mehr darüber.

Oslo, 1952:

Der junge Deutsche Max Falkenburg arbeitet als Museumswärter im Wikingerschiffmuseum. Als er den Diebstahl eines geheimnisvollen Medaillons verhindert, findet er sich unvermutet auf der Suche nach Thors legendärem Hammer Mjöllnir wieder. 
Gemeinsam mit dem amerikanischen Archäologen Frederick Crichton und seinen Studenten setzt Max alles daran, das mythische Artefakt zu finden. Doch eine Spezialabteilung des russischen Geheimdienstes ist ihnen dicht auf den Fersen und schreckt vor nichts zurück, um den Hammer in ihren Besitz zu bringen.
Die Suche führt Max und seine Freunde über Island nach Grönland und letztlich bis an die Küste Labradors, wo es schließlich zum alles Entscheidenden Kampf um Mjöllnir kommt …


Klingt wie ein toller Abenteuerroman - da bin ich doch mal sehr gespannt, wie er mir gefallen wird.

Eure
LeseMaus


1 Kommentar:

  1. Sehr cool,
    Schade dass das nur ebooks für Kindle sind :D sonst würde ich da auch jeden Tag drauf schauen. ^^
    Ich liebe meinen Ereader :D

    Liebst, Lotta.

    AntwortenLöschen