Dienstag, 31. Dezember 2013

Challenges 2014: Einmal-um-die-Welt-Challenge

Ich habe eine tolle Challenge gefunden, die mir deswegen gut gefällt, weil ich ohnehin für dieses Jahr eine Landkarte der Schauplätze erstellt habe, die ich im Rahmen meiner Bücher besucht habe. Die passende Challenge dzu kommt von Books-and-Art und heißt "Einmal-um-die-Welt-Challenge".

http://books-and-art.blogspot.de

Veranstaltet von: Books-and-Art | Challenge-Link
Dauer: 01.01. bis 31.12.2014

Regeln:
  • Wie der Name schon sagt, soll man Bücher lesen, die einen interessanten Schauplatz haben. Man bekommt Punkte für jeden Kontinent und jedes der aufgelisteten Länder, das in einem Buch, das man liest, der Schauplatz ist. Je exotischer, desto mehr Punkte gibt es. 
    • Europa: 1 Punkt 
    • Nordamerika: 1 Punkt 
    • Asien: 2 Punkte 
    • Australien: 3 Punkte 
    • Südamerika: 3 Punkte 
    • Afrika: 4 Punkte 
    • Nordpol/Südpol: 5 Punkte 
  • 2 Bonuspunkte, wenn das Buch größtenteils im Dschungel, auf einer Insel oder auf dem Meer spielt 
  • 2 Bonuspunkte, wenn das ganze noch in der Vergangenheit spielt (also vor dem 21. Jahrhundert) 
  • Diese Länder erhalten Bonuspunkte, wenn sie als Schauplatz dienen: 
    • Armenien (4 Punkte)
    • Ägypten (2 Punkte)
    • Peru (2 Punkte)
    • Indien (2 Punkte)
    • Brasilien (2 Punkte)
    • Südafrika (2 Punkte)
  • Als Schauplatz zählt alles, wohin der Protagonist auch selbst hinfährt/lebt/hinfliegt, etc. Wenn ein Buch mehrere Schauplätze hat, zählt der, der am meisten im Buch vertreten ist. 
  • Fantasy-Welten oder Dystopien zählen nur dann, wenn man noch was vom Schauplatz zu lesen bekommt (z.B: "Arkadien erwacht" von Kai Meyer oder "Daughter of Smoke and Bone" von Laini Taylor)

Meine Forschritte werde ich direkt hier im Post veröffentlichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen