Montag, 31. März 2014

Montagsfrage | Gehst du gerne zu Lesungen

Hallo ihr Lieben,

verrückt, heute ist der letzte Tag im März, was erschreckenderweise bedeutet, dass der Monat herum ist und ich so gut wie nichts gebloggt habe. Dieser Monat war definitiv nicht meiner! Aber glücklicherweise ist heute Montag, so dass ich zumindest Libromanie's Montagsfrage beantworten kann.


Die heutige Frage lautet: "Gehst du gern zu Lesungen?"

Oh ja, ich liebe Lesungen. Gesehen habe ich zum Beispiel schon Wolfgang Hohlbein, Markus Heitz, Bernhard Hennen, Claudia Kern, Fred Vargas, Joy Fielding, aber auch Christian Brückner (die deutsche Stimme von Robert de Niro), der aus "Moby Dick" vortrug, was absolut genial war. Es sind bestimmt noch etliche mehr, die mir aber gerade nicht einfallen. Es ist toll, einen Autor oder eine Autorin von ganz anderer Seite (und so wirklich) zu erleben. Ich habe auch schon Sänger, die sich schriftstellerisch betätigt haben, auf Lesungen gesehen, Udo Jürgens z. B. als er "Der Mann mit dem Fagott" vorgestellt hat, oder den Liedermacher Klaus Hoffmann.

Was mir allerdings in meiner Sammlung der Lesungen fehlt, sind Wohnzimmerlesungen. Mittlerweile gibt es die eine oder andere private Veranstalterin, deren Wohnung von hier im Ruhrgebiet aus gut zu erreichen wäre. Das ist etwas, das ich mir für dieses Jahr mal vornehmen muss, nicht zuletzt, um dort auch auf Bloggerkollegen zu treffen.

Problematisch ist es tatsächlich, wenn die Lesungen unter der Woche stattfinden, denn dann wird es mit der Anreise oft knapp. Aber Lesungen am Samstag Abend - großartig! 


Eure LeseMaus

1 Kommentar:

  1. Du wohnst nicht zufällig in der Nähe von Solingen? Die Wohnzimmerlesungen von Stefanie Leo (Bücherkinder) sind toll.

    AntwortenLöschen