Samstag, 6. Dezember 2014

Wölkchens Freitags Fragen #74

Hallo ihr Lieben,

gestern hat Wölkchen wieder die Freitagsfragen online gestellt, es wird Zeit, mal wieder mitzumachen. Mehr zur diesmaligen Aktion findet ihr auf der Seite von Wölkchens Bücherwelt, ihr könnt auch teilnehmen!



Bücherfrage: Fängst du eine Reihe erst an zu lesen, wenn sie bereits abgeschlossen ist oder beginnst du sobald der 1. Teil erschienen ist?
Sogar noch schlimmer...ich steige manchmal quer ein und lese irgendeinen Teil in der Mitte der Reihe, oft ohne davon zu wissen. Das geschieht sehr häufig bei Krimis. Meistens ärgere ich mich dann, weil ich wieder in eine neue Reihe hineingezogen wurde, ohne es zu wollen. Wie das Ganze ausgeht, ist natürlich klar: ich fange dann im nachhinein an, auch die Vorgänger zu lesen.
Ansonsten macht es für mich mehr Sinn, eine Reihe zu beginnen, wenn man auch "dranbleiben" kann, sprich, wenn die weiteren Bände schon erschienen sind. Sonst vergesse ich einfach zu viel oder breche eine Reihe ab, weil es irgendwie nicht mehr so richtig Spaß macht, weiterzulesen. Bei Kerstin Giers Edelstein-Trilogie ist es mir so ergangen. Teil 3 - Smaragdgrün - hat es bislang noch nicht zu mir geschafft, obwohl ich die ersten beiden Bände sehr gerne mochte. 


Private Frage:  Morgen ist Nikolaus - verschenkst/ bekommst du etwas geschenkt oder bekommen nur die Kinder etwas, oder ist es ein Tag wie jeder andere für dich?
Bislang hat mir noch niemand etwas geschenkt -  vielleicht hätte ich doch gestern daran denken sollen, die Stiefel vor die Tür zu stellen. Aber es ist ja noch früh am Tag, ich lasse mich überraschen, was noch kommt. 

Für mein Patenkind habe ich natürlich eine Kleinigkeit vorbereitet und ihrer Mama rechtzeitig übergeben, damit der Nikolaus seine Arbeit tun kann ;-)

Wölkchens Freitags Fragen ist eine Aktion von Wölkchens Bücherwelt.

Eure LeseMaus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen