Donnerstag, 1. Januar 2015

Frohes Neues Lesejahr 2015 und die guten Vorsätze

Ihr Lieben,

so schnell ist das Jahr 2014 herumgegangen - ich freue mich auf ein wunderbares neues Lesejahr 2015 mit euch! Das Bücherahr 2015 soll euch viele tolle Lesestunden, einen erfolgreichen SUB-Abbau und viele gelesene Buchreihen bescheren.

Die "guten Vorsätze"

Ich habe bereits einige gute Vorsätze auf meinem Blog verwirklicht: ich habe meinen SUB auf den aktuellen Stand gebracht, die Liste meiner angefangenen, noch nicht angefangenen, abgebrochenen und beendeten Buchreihen aktualisiert und schicke selbstgebastelte und schwebende Social-Media-Buttons eingebaut. Auf diese bin ich besonders stolz! Auch meinen Blogtitel habe ich schon etwas schicker gemacht, ich hätte allerdings besonders gerne in diesem Jahr einen richtig ordentlichen Header und ein Logo - da werde ich mich noch drum kümmern.

In diesem Jahr möchte ich mehr lesen und hören (klar!), mehr darüber berichten (gerne auch mal in kürzeren, dadurch schneller zu erstellenden "Mini-Rezensionen"), euch mehr auf euren Blogs besuchen (ganz dringend!) und meine Challenges beenden. Die Monatsstatistik und die SUB-Updates möchte ich ebenfalls wieder "so richtig" nachhalten. Ganz besonders gefallen mir für die Statistik dabei Crinis Bookish Spreadsheets für 2015. Kurt, mein Leselöwe, soll dieses Jahr auch mehr zu tun bekommen.

Ich habe Booklikes als tolle Büchercommunity erst in 2014 so richtig entdeckt und freue mich darauf, dort mehr zu machen. Allerdings ist der Lesestatus von LovelyBooks in meinen Augen bisher unschlagbar, da kommt auch Goodreads nicht dran. Ich bin aber aktuell noch nicht ganz sicher, wo ich meine Statusupdates für 2015 bevorzugt hinterlegen will. Was ist euer bevorzugtes Tool für diesen Zweck?
Nun freue ich mich auf das erste Buch in diesem Jahr, das ich heute früh begonnen habe: Das Blubbern von Glück von Barry Jonsberg. Gestern noch habe ich von Danielas Begeisterung über dieses Buch bei Twitter gelesen - wer mag, kann bei ihr mal nach der Rezension schauen: Brösels Bücherregal. Dass ich das Buch schon vorbereitet auf dem Reader liegen hatte, passte also perfekt!

Wir sehen uns!

Eure LeseMaus mit Kurt, dem Leselöwen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen