Donnerstag, 14. Januar 2016

Das Jahr des Taschenbuchs - auch bei mir!

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich jetzt schon länger um die Aktion "Das Jahr des Taschenbuchs" herumgeschlichen bin, habe ich mich heute entschieden, hier mit einzusteigen. 


Veranstaltet von: Petzie von Die Liebe zu den Büchern und Ramona vom Kielfeder-Blog | Challenge-Link
Dauer: 01.01. - 31.12.2016

Was ist das Ziel? Nun - es geht erst einmal einfach nur um die Liebe zum Taschenbuch. Um diese zum Ausdruck zu bringen und nebenbei den Taschenbuch-Verkauf anzukurbeln, ist jeder Teilnehmer aufgerufen, jeden Monat (mindestens) ein Taschenbuch zu kaufen und darüber in den zur Verfügung stehenden Medien zu berichten. Das kann ein aktuelles oder auch ein älteres Buch sein. Dazu gibt es auch einen speziellen Hashtag: #jdtb16

Warum ich mitmache? Weil ich zwar gerne E-Books lese, aber auch gerne in der Buchhandlung stöbern gehe. Auch tausche ich mit meiner Mutter gerne "echte" Bücher aus, da sie keinen E-Book-Reader hat. Und es gibt ein paar Reihen, die wir gemeinsam begonnen haben, so dass wir auf diese Art und Weise das eine oder andere schöne Buch ins Haus holen können. 

Es sind ja schon so viele Teilnehmer dabei - ich bin gespannt, welche Bücher im Laufe der Zeit überall einziehen dürfen!

Meine Buchkäufe werde ich immer auch hier im Beitrag aktualisieren.

Seid ihr auch dabei?

Eure LeseMaus

Januar 2016:
Stephan Ludwig: Zorn - Wo kein Licht | FISCHER Taschenbuch ➭ zum Blogartikel

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    Das Jahr des Taschenbuch es finde ich eine tolle Idee, vor allem da die meisten Leute eher Hardcover lesen. Ich selber bin zwar eher ein Fan von Taschenbüchern, habe aber noch nichts von dieser Aktion gehört.
    Grüße

    AntwortenLöschen