Montag, 24. Oktober 2016

Montagsfrage: Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?

Heute nehme ich gerne wieder an der Montags-Aktion vom Buchfresserchen teil.

Die heutige Frage lautet: Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?

  1. Ich bin SUB-süchtig. Viel zu häufig schaffe ich mir neue Bücher an, obwohl ich die Bücher, die sich schon bei mir daheim befinden, in den nächsten Jahren schon nicht vollständig lesen kann.
  2. Das gleiche gilt auch für die Onleihe. Dort gibt es so eine tolle Auswahl, dass ich viel zu oft mehr Bücher vormerke bzw. vorbestelle, als ich auch bewältigen kann.
  3. Ich kaufe mir keine Schuhe, sondern Bücher, um einen Ausgleich zu haben. Sehr oft fahre ich auch freitags nach der Arbeit in die Buchhandlung, um mir die Neuerscheinungen live anzusehen. Dabei muss ich interessanterweise manchmal gar kein Buch kaufen, häufig reicht es mir schon, mir Anregungen für künftige Buchkäufe zu holen.
  4. Ich kann mich mit wachsender Begeisterung mit meinen Lesestatistiken beschäftigen oder meine Online-Regale bei Goodreads oder LovelyBooks sortieren und ergänzen.
  5. Zu Beginn eines Jahres stürze ich mich in viel zu viele Buch-Challenges. Während des Jahres verliere ich viele davon wieder aus dem Fokus, einfach weil mir so viele neue Bücher über den Weg laufen, dass ich die Aufgaben, die mit den Challenges verbunden sind, ohnehin nicht mehr schaffen kann.

Wie sieht es bei euch aus? Gibt es eine herausragende Eigenschaft, die ihr als Bucherwurm euer eigen nennt?

Eure

LeseMaus

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Bin durch Ankas "Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit" hier gelandet :) Lustigerweise kann ich bei fast allen Punkten zustimmen.. Mir gehts auch häufig so. Ständig neue Bücher kaufen, obwohl ich dann wahrscheinlich 200 Jahre alt werden müsste, um alles zu lesen. Und Onleihe ist auch so ne Sache... :D Und vor allem den Punkt mit den Buch-Challenges kann ich nachvollziehen. Am Anfang melde ich mich immer überall an und denke hach ist das alles toll und dann wirds letztendlich doch nix :D

    lg Caro

    AntwortenLöschen